Ist die E-ID eine gute Idee ?

 

Einige Befürworter der E-ID spekulieren aus kommerziellen Gründen auf grosse Benutzerdatenbestände. Mit den gleichen Login Daten auf alle Benutzerdaten zugreifen können verspricht grosse Effizienz für die Bearbeitung derselben.

 

      Die E-ID würde ein paar Probleme lösen: Die vielen Passwörter fielen weg. Man braucht sich nur noch 1 zu merken. Nur noch eine zentrale Authentifikationsstelle wäre zu sichern. Ich brauche nur noch 1 Karte zu haben!

 

ABER:

      In dieser Küche der zentralen Authentifikationsstelle gäbe es viele Köche! Alle haben kommerzielle Interessen. Wer vertritt da die Interessen der Bürger und des Datenschutzes?

      Aufgrund der effizienten Nutzungsweise würden wohl alle, auch besonders schützenswerte Daten daran angeschlossen: Klumpenrisiko! Der Anreiz für Cyberkriminelle ist gross!

      Die Sicherheit der Authentifikation und der korrekten Nutzung bleiben in der Sphäre des Cyberwars. Da gibt es keinen absoluten Schutz.